Warning: this advert is not valid anymore.

Wissenschaftliche/r Assistent/in oder Mitarbeiter/in für den Schwerpunkt Angewandte Optik (70 - 100 %)

     
Employer
LocationWinterthur, Zurich region, Switzerland
Discipline
Activity
Occupation rate70% - 100%
Duration2 Jahre
Posted
Job startper sofort oder nach Vereinbarung

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12’000 Studierenden und rund 3’000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Institut für Angewandte Mathematik und Physik (IAMP) ist mit über 50 Mitarbeitenden am Standort Winterthur in den Schwerpunkten Angewandte Optik, Applied Complex Systems Science, Medizin und Biophysik, Sicherheitskritische Systeme sowie Wissenschaftliches Rechnen und Algorithmik tätig. In unserem Schwerpunkt Optikwerden in Zusammenarbeit mit Industriepartnern und anderen Instituten der ZHAW neue optische Verfahren in den Bereichen Fluoreszenz, Spektroskopie, Faser-Sensorik sowie adaptive Optik entwickelt, auf Machbarkeit geprüft und bis zur Realisation in Prototypen oder in Kleinserien weiterentwickelt.

Dafür suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung für eine befristete Anstellung von zwei Jahren eine/n

Wissenschaftliche/n Assistent/in oder Mitarbeiter/in für den Schwerpunkt Angewandte Optik (70 - 100 %)

Your Mission

  • Entwurf, mechanisches Design (CATIA) und Realisierung von Experimenten und Geräte-Aufbauten bis hin zu Prototypenbau im optischen Bereich
  • Planung und Durchführung von umfangreichen Messserien in Spektroskopie, Faseroptik, geometrisch-optischer Messtechnik, Photoakustik, Fluoreszenz u.ä.
  • Evaluation und Inbetriebnahme neuer optischer Geräte und Sensoren sowie Einschätzung ihrer Eignung für projektbezogene optische Mess-, Optimierungs- und andere Aufgaben
  • Programmierung (Matlab oder Labview ) zur Daten-Erfassung, -Auswertung und -Analyse
  • Regelmässige und zuverlässige Dokumentation erreichter Ergebnisse

Requirements

Sie haben einen Hochschulabschluss (Bachelor oder Master) in Systemtechnik, Elektrotechnik, Maschinentechnik bzw. in einem verwandten technischen Bereich. Idealerweise verfügen Sie bereits über praktische Berufserfahrung. Sie sind offen für unkonventionelle, aber realisierbare Lösungen, können systematisch und ausdauernd im Labor arbeiten, besitzen auch handwerkliches Geschick und sind bestrebt, die physikalisch-technischen Vorgänge hinter Messungen und Daten zu durchschauen. Die ausgeschriebene Position erfordert eine offene, kommunikative und zuverlässige Persönlichkeit mit technischem Flair, welche aktiv mitdenkt, neu entstehende Aufgaben selbstständig erkennt, sich mit ihnen identifiziert und auch interdisziplinär handeln kann.

Our Offer

Im Schwerpunkt Optik bieten wir Ihnen vielfältige, industrienahe und anspruchsvolle Aufgaben in Forschung und Entwicklung, die in engem Kontakt mit unseren Industrie- und Forschungspartnern bearbeitet werden. An unserem Institut erwartet Sie ein engagiertes, motiviertes Team und ein spannendes, innovatives Arbeitsumfeld. Die abwechslungsreiche Tätigkeit bietet Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten.
Contact www.zhaw.ch/jobs

Submission

Können wir Ihnen weitere Fragen beantworten?

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Ralf Markendorf, Tel. 058 934 71 38, E-Mail: ralf.markendorfzhaw gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via Online Plattform an Regina Peil, HR Consultant, am Standort Winterthur.
 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to science-jobs.ch
and reference  JobID 38415.