Warning: this advert is not valid anymore.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter Energieforschung 80-100%

     
Employer
Hochschule Luzern
Departement Technik & Architektur
LocationHorw/Luzern, Central Switzerland, Switzerland
Discipline
Activity
Occupation rate80% - 100%
Posted
Job Start1.8.2019 oder nach Vereinbarung

Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur ist die führende Bildungs- und Forschungsinstitution in der Zentralschweiz für Architektur und Technik. Das Departement bietet praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge sowie verschiedene Weiterbildungsprogramme an und betreibt anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’600 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’800 Studierende aus- und weiterbilden.

Am Institut Innovation und Technologiemanagement IIT forscht ein Team aus Dozierenden, Forschenden sowie Studierenden an innovativen Fragen der Energiezukunft. Wir arbeiten im Rahmen Europäischer und nationaler Forschungsprogramme wie "Horizon 2020" und "SCCER" an Lösungen für die Energieversorgung und für die Umsetzung der Energiestrategie 2050. Im Bereich angewandte Forschung verstärken wir unser Team per 1.8.2019 oder nach Vereinbarung mit einer/einem

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter Energieforschung 80-100%

Your Mission

  • Sie entwickeln Lösungen und betreiben Forschung sowie Dienstleistung im Bereich der Elektrizitätswirtschaft. Dazu analysieren Sie bestehende Geschäftsprozesse und Marktmechanismen, identifizieren und bewerten Marktchancen und unterstützen Marktteilnehmer beim Entwickeln neuer, ganzheitlicher Geschäftsmodelle
  • Sie entwickeln Forschungskonzepte zur Umsetzung der Energiestrategie 2050 des Bundes sowie von Fragestellungen Europäischer Forschungsprojekte und verantworten deren Umsetzung als Projektleiter(in). Ihr Fokus liegt auf techniknahen, betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Sie akquirieren Forschungsaufträge und vertreten Ihre Arbeit gegenüber Forschungspartnern aus dem In- und Ausland. Damit gestalten Sie die inhaltliche Ausrichtung des Forschungsbereichs "Grids" -Sie publizieren die Resultate Ihrer Arbeit in deutscher und englischer Sprache in anerkannten Fachzeitschriften und vertreten diese nach aussen
  • Sie unterstützen Assistierende und Studierende in der wissenschaftlichen Arbeit und bei Studienarbeiten

Requirements

  • Sie haben sich das Rüstzeug zu wissenschaftlicher Arbeit im Rahmen Ihrer Masterausbildung und/oder Ihrem Doktorat erworben
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse und ein breites Netzwerk in der Elektrizitätswirtschaft. Sie können sich auf Augenhöhe mit Experten unterhalten
  • Sie verfügen über gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder befinden sich in einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung
  • Sie sind interessiert an angewandter Forschungsarbeit im techniknahen betriebswirtschaftlichen Umfeld und sind offen für Neues. Sie erkennen Potentiale von Forschungsfragen -Sie haben ein Flair für den Umgang mit Kunden und Partnern. Ihre Ideen und Resultate können Sie überzeugend präsentieren -Sie sind ein Teamplayer
  • Sie sind motiviert, intern und extern die interdisziplinären Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zu nutzen
  • Sie können sich schriftlich und mündlich sicher in englischer und deutscher Sprache ausdrücken

Our Offer

Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles sowie abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem stark innovativen Forschungsbereich mit guter Infrastruktur. Sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen und umzusetzen. Der Arbeitsort befindet sich an attraktiver Lage in Horw LU.

Contact

Submission

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Christoph Imboden, Tel. +41 41 349 3752.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to science-jobs.ch and reference JobID 43616.